Den richtigen Anstoß geben

ORTHOLOGIX® ist ein Lernkonzept, das speziell für Kinder mit Lernschwächen und Lernstörungen entwickelt wurde. Diese Kinder sind nicht weniger intelligent als andere Kinder, aber brauchen etwas, das sie im normalen Schulunterricht nicht finden: den richtigen Anstoß. ORTHOLOGIX® umfasst integrative und äußerst differenzierte Therapieprogramme sowohl für Lese-Rechtschreibschwächen als auch für Rechenschwächen.

 

Programmaufbau

Die Lernprogramme sind so aufgebaut, dass das Kind im Rahmen seiner individuellen Fähigkeiten gefördert wird. Dabei steht immer seine besondere Denkweise im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Im Fach Deutsch umfasst das ORTHOLOGIX®-Lernprogramm die gesamte deutsche Rechtschreibung und vorausgehend das Lautbewusstseinstraining, an welches der Lesepozess leicht angeschlossen wird. In der Regel lernt ein Kind dadurch in ein bis zwei Wochen das zusammenschleifende Lesen. Die Rechtschreibung wird logisch, aufeinander und ineinander greifend in kompakten Themenblöcken dargestellt. Dadurch erfassen die Kinder die einzelnen Bereiche und sind erleichtert über die bis dahin von ihnen nie vermutete Sinnhaftigkeit der deutschen Rechtschreibung. In der Mathematik werden die Grundrechenarten bearbeitet, der gesamte Grundschulbereich und darüber hinaus die Dezimalrechnung, Maße und Gewichte, Bruch- und Prozentrechnung. Die von der Basis des Zahlbegriffs ausgehenden aufeinander aufbauenden Lernprogramme operieren auch hier immer mit den gleichen Elementen und beinhalten entsprechend erforderliche Differenzierungsmöglichkeiten.

Das Kind wird von der Basis ausgehend bis zum Lernanschluss gefördert. Vorhandene Lücken werden geschlossen. Mit Erreichen des Lernanschlusses kann das Kind wieder in den normalen schulischen Ablauf integriert werden. Die Problematik der Teilleistungsschwächen wird in den Therapieverlauf eingebunden und ist damit Bestandteil des individuellen Therapieplanes.

Das Ziel ist es, dem Kind nicht nur den Anschluss an den Schulstoff zu ermöglichen, sondern ihm wieder Spaß am Lernen zu vermitteln.

„Erzähle es mir und ich vergesse,
zeige es mir und ich erinnere,
lass es mich tun und ich verstehe.“
(Konfuzius, Chinesischer Philosoph 551 v.Chr. - 479 v.Chr.)

  • Übrigens: Die nach unten deutenden Pfeile auf den Schaltflächen zeigen an, dass es eine weitere Navigationsebene gibt.